Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Mobilität


Tagesstruktur-TeilnehmerInnen, die Unterstützung in der Mobilität für den Weg vom Wohnort zur und von der Tagesstruktur benötigen,  bietet BALANCE die Erarbeitung einer individuellen Mobilitätsunterstützung. Sie können einen Fahrtendienst nutzen, der als Sachleistung vom Fördergeber finanziert wird oder öffentliche oder private Verkehrsmittel mit Begleitung in Anspruch nehmen.

Bei Personen, die Unterstützung in der Mobilität brauchen, wird zuerst abgeklärt, welche Unterstützung sie brauchen und wollen. Z.B. Ist die Person in ihrer körperlichen Beweglichkeit eingeschränkt und nutzt sie einen Rollstuhl oder eine Gehhilfe, oder hat sie Schwierigkeiten sich im öffentlichen Raum zu orientieren oder mit unvorhergesehenen Situationen umzugehen.

Für diese Personen bietet BALANCE die Erarbeitung einer individuellen Mobilitätsunterstützung für den Weg zwischen Wohnort und Tagesstruktur. Dabei kann die Person einen Fahrtendienst nutzen, der als Sachleistung vom Fördergeber finanziert wird, oder aber auch öffentliche oder private Verkehrsmittel mit Begleitung nutzen. 143 BALANCE Tagesstruktur-TeilnehmerInnen nehmen diese Mobilitätsunterstützung derzeit in Anspruch.

BALANCE Design und Handwerk