Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Trauer um Wolfgang Waldmüller


Wolfgang Waldmüller, IVS Tagung 2017
Fassungslos und tief traurig habe ich die Nachricht, dass Wolfgang Waldmüller, Geschäftsführer von HABIT - Haus der Barmherzigkeit GmbH, am Freitag, den 23. April 2021 verstorben ist, erhalten. Auftakt, BALANCE, HABIT und LOK waren die Gründungsmitglieder der IVS Wien im Jahr 2010 und Wolfgang Waldmüller war bis zuletzt stellvertretender Sprecher dieser Interessenvertretung.
 
Wolfgang Waldmüller hat hoch engagiert, unermüdlich und streitbar für bessere Rahmenbedingungen in der Begleitung von Menschen mit Behinderung gekämpft. Erst acht Tage vor seinem Tod hat der Vorstand der IVS Wien, dem er neben Robert Mittermair und mir angehörte, einen Beitrag zur prekären wirtschaftlichen Situation der Wiener Sozialeinrichtungen, die vom FSW zu verantworten ist, veröffentlicht. Wolfgang Waldmüller war über 20 Jahre einer meiner engsten beruflichen Wegbegleiter in der Landschaft der Behindertenhilfe. Am 4. Mai wäre Wolfgang 61 Jahre alt geworden.
 
Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.
 
Wolfgang, ich danke dir für den gemeinsamen Weg und unsere Freundschaft!
 
Marion Ondricek,
Geschäftsführerin 
BALANCE Leben ohne Barrieren
 

Netzwerk Zukunftsplanung