Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Tagesstruktur-Standort ELF


Am Tagesstruktur Standort ELF haben NutzerInnen und MitarbeiterInnen das Projekt FORSCH!13 entwickelt.

BALANCE als Tagesstruktur versteht sich dabei als Maßnahme, welche der NutzerIn dient, zu erkunden, wie sie als BürgerIn am gesellschaftlichen Leben teilhaben will. In der Maßnahme erfährt die TeilnehmerIn Unterstützung, diese Vorstellungen zu entwickeln und umzusetzen. Die Rolle der Arbeit ist dabei von besonderem Interesse.

Der Tagesstruktur Standort  wird von allen Beteiligten als sozialer Ort mit Offenheit und Beziehungen zum Umfeld und zum Arbeitsmarkt gesehen und gestaltet. So wird die Grundlage geschaffen, dass dieser Standort in der Gemeinde eine andere Rolle bekommt, als Hort von Menschen mit Behinderung zu sein.

Ebenso werden die Tagesstruktur TeilnehmerInnen unterstützt, andere Rollen einzunehmen als die einer Person mit Hilfebedarf.  Dabei ist die Entwicklung und Stärkung von persönlichen Netzwerken der TeilnehmerInnen ein besonderes Anliegen.

Für das Erkunden und Entwickeln von Teilhabe-Vorstellungen stehen den NutzerInnen unterschiedliche Praxisfelder zur Verfügung. Die Ausprägung des Angebots wird von den NutzerInnen mitbestimmt und mitgestaltet, wobei die Mitsprachestrukturen in der Organisation genutzt und weiterentwickelt werden.

 

Selbstbestimmung & Mitsprache

Karte TAGS ELF


Größere Kartenansicht

Hochheimgasse 1, Objekt 8, Erdgeschoß

1130 Wien

Telefon: +43-1- 804 87 33 - 8801, -8802

tags.elf@balance.at

BALANCE Design und Handwerk

Ansichtskarten aus handgeschöpftem Papier

Andere Produkte