Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Performances


2015

„DEMONTAGE“, Konzept: Inge Kaindlstorfer, Montage und Bühnenbild: Inge Kaindlstorfer und Sonja Browne, Technik/Sound : David Ender, Text: Mischa Manhalter, Kostüm: Sonja Browne
Performer: Emre Altun, Sonja Browne, David Ender, Milos Ibrahim, Wolfgang Jagschitz, Inge Kaindlstorfer, Mischa Manhalter, Sabine Ortolf, Christian Polster

 

Bilder von der beeindruckenden "DEMONTAGE" Premiere der tanzmontage.Balance:

Posted by kunst.Balance on Montag, 15. Juni 2015

 

„Am 8. Tag“, Montage :Sonja Browne, Abschluß-Showing des von der tanzmontage.Balance geleiteten Improvisationsseminars mit dem Theater Sägewerk

2014

„sofa on stage“, Montage: Inge Kaindlstorfer, Auftrag für NANAYA, Sargfabrik

„noteingang“, Montage: Inge Kaindlstorfer, Auftrag für Wr.Hilfswerk,  Skydome

 

„Lesung mit Tanzperformance“, Montage: Inge Kaindlstorfer, Auftrag für Galerie am Park, Bezirksamt 6.Bezirk/Wien

„Menschgeige“, Montage: Sonja Browne, Theater Brett

 

2013

Improvisationen bei „Jattle &Bam“, Albert-Schweitzer-Haus

„coming out“, TAGS-Struktur Fuchsenfeld beim Weihnachtsfest

„Ich sitz am Fleck“, Choreographie Iris Kopera, Theater Brett

 

2012

b.a.part eine performative installation (Choreografie: J.Prutscher) WUK/im Flieger

b.a.part work in progress, (Choreografie: J.Prutscher) Wiener Hilfswerk

„Soli“ /Videoprojekt (Choreografie: tanzmontage;  Video und Schnitt: S.Browne)

„a.part“ (Performative Installation – Konzept:  Joy Prutscher), ARTSpace, Kabelwerk

2011

„Blackout:Erbse“ (Choreografie und Video: Sonja Browne), WUK Foyer

„Erbse/a-part“ (Choreografie: S.Browne, J.Prutscher), Pezihaus

2010

„Kak Usi?“ (Duett mit Joy Prutscher, Choreografie: Sonja Browne), Veranstaltung Wohnpartner 22, HdB Donaustadt

„Zeichen im Raum“  (Choreografie: J.Tatzgern), Kosmos, Festival freeride/tanzwut

"Fragmente aus Dämmerland" (Choreografie: J.Tatzgern), Kooperation mit Goldfuß unlimited und Tatas revenge, WUK festival kiosk59

2009

Ausstellung  „In Zukunft Stadt | In Zukunft Wien“ / Ideenwettbewerb-Anerkennungspreis, Wiener Planungswerkstatt im Rathaus

„Filzen“  Kooperation mit  Lux Flux  , tanzquartier Wien

 „wirBILD_ihrSINN“ (Choreografie: J.Tatzgern), LOK „unverblümt

2008

„Alles Langsam Angehen“ ( Choreografie: Johanna Tatzgern ), werkverkauf

2007

„Engel" (Choreografie: S.Browne), ), Objekt Fuchsenfeld

2006

„Pastell“ (Video Petra Gehringer, Choreografie: S.Browne), Objekt Fuchsenfeld

 

links

www.adambenjamin.com

www.anderssein.at

www.bizeps.or.at

www.danceability.at

www.dansebrute.org

lux flux

www.slowforward.org

www.tanzhotel.at

tanzquartier wien

WUK - Werkstätten und Kulturhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Events

Fanseite facebook

facebook