Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Sozialwirtschaft Österreich möchte "New Deal"


Logo Sozialwirtschaft Österreich

Als Botschaft an die künftige Regierung schlägt die Sozialwirtschaft Österreich in einer Presseaussendung Ende Oktober einen "New Deal" mit fünf Leitprojekten vor.

Die Botschaft an die künftige Bundesregierung ist klar: „Wir brauchen einen „New Deal“ zwischen Politik und Sozialorganisationen. Ohne Sozialorganisationen können die großen sozialen Fragen nicht gelöst werden“, betonte Erich Fenninger, Vorstandsvorsitzender der Sozialwirtschaft Österreich im Rahmen einer Pressekonferenz am 29. Oktober 2019 in Wien.

Walter Marschitz, Geschäftsführer der Sozialwirtschaft Österreich, ergänzt: „Die großen sozialen Zukunftsthemen brauchen einen breiten Konsens. Die künftige Regierung sollte Betroffene, ExpertInnen, Sozialorganisationen und alle anderen, die wirklich etwas dazu zu sagen haben, unbedingt einbinden. Wir bieten ganz offensiv unsere Expertise für eine konstruktive Zusammenarbeit an.“ (ots/heh)

Mehr ...

BALANCE Design und Handwerk