Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos

Einkaufsverein Carré Hietzing bringt Schulen und UnternehmerInnen künstlerisch zusammen


Fotocredit: © spass | AdobeStock

Die Kinder der Volksschule Auhofstraße hatten in der letzten Zeit besonders interessante Schulstunden. 35 UnternehmerInnen präsentierten ihre Betriebe entweder vor Ort oder direkt in der Schule. Möglich gemacht hatte dieses Projekt der Einkaufsverein Carré Hietzing, dem es ein Anliegen war, den SchülerInnen schon früh einen Einblick in die Berufswelt zu geben und zu zeigen, wie vielfältig und facettenreich  Unternehmertum und vor allem auch handwerkliche Betriebe in Hietzing sind.

Einige UnternehmerInnen machten schließlich mit und jede Klasse gestaltete in Kooperation mit den Geschäften ein Gemälde für das jeweilige Unternehmen. Alle Bilder werden dann in den jeweiligen Geschäften und Betrieben ab 20. April 2017 aufgehängt. Sogar ein Katalog mit allen Bildern wird gestaltet mit Informationen zu den jungen KünstlerInnen. "Wir werden außerdem aus allen Werken Postkarten machen." so Georg Fuchs, Obmann des Einkaufsvereins Carré. Am 8. Mai 2017 um 19:00 können dann die Werke im Amtshaus Hietzing ersteigert werden.

Der Erlös kommt BALANCE Leben ohne Barrieren zugute und wird für medizinsch, therapeutische Hilfsmittel für BewohnerInnen des  Wohnhauses Maxing verwendet. Wir bedanken uns jetzt schon sehr herzlich bei den SchülerInnen und dem Einkaufsverein Carré Hietzing und hoffen auf viele, viele KäuferInnen der Bilder! (heh)

BALANCE Design und Handwerk

Ansichtskarten aus handgeschöpftem Papier

Andere Produkte